Konzert Cantus Coufunga

Wilhelm-Orgel Kaufungen

Endlich ist es soweit: Die Georg Peter Wilhelm-Orgel in der Stiftskirche Kaufungen wird eingeweiht.

Das nun komplett restaurierte Instrument ist ein besonderer „Schatz“:

• Die Orgel wurde 1802 vom Kasseler Hoforgelbauer Georg Peter Wilhelm (1733-1806) für die Kaiserempore der Stiftskirche erbaut.

• Auf Grund der Größe mit 21 Registern auf zwei Manualen und Pedal und des guten Erhaltungszustands handelt es sich um ein kulturhistorisch wichtiges Denkmalinstrument von überregionaler Bedeutung.

• Mit ihrer Klangvielfalt steht die Wilhelm-Orgel für die Stilwende vom Spätbarock zur Klassik bis hin zur Frühromantik. Als repräsentatives Instrument aus dieser Zeit stellt die Wilhelm-Orgel ein besonderes Kleinod in der als nationales Kulturgut eingestuften Stiftskirche dar.

• Die Restaurierung wurde von Orgelbau Jehmlich aus Dresden durchgeführt. Die Firma hat sich einen hervorragenden Ruf bei Restaurierungen wertvoller alter Orgel erarbeitet, beispielsweise bei Silbermann-Orgeln in Sachsen.

 

Viele Menschen haben für die die Restaurierung gespendet. Ein herzlicher Dank gilt ihnen, dem Förderverein Stiftskirche Kaufungen e.V., der Landeskirche, der Kirchengemeinde und den vielen, die sich für das Gelingen des Projekts eingesetzt haben. Alle können jetzt sehen und hören, dass sich die Mühe gelohnt hat. Mit einem Festival wird die Wilhelm-Orgel vorgestellt. Seien Sie bei den verschiedenen Anlässen dabei und lassen Sie sich von den Klängen des Instruments begeistern!


Orgel | Musik | Festival

Am Sonntag, 20.10.2019 ist es soweit, die Einweihung der Georg Peter WilhelmOrgel in der Stiftskirche Kaufungen wird gefeiert.

Zu diesem Anlass sind zahlreiche Veranstaltungen geplant.

Herzliche Einladung - wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Orgel | Musik | Festival
Gesamtprogramm
OrgelMusikFestival.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.3 KB

Musical

Samstag, 21.09.2019, 16.00 Uhr

K. Enßle: „Die Königin von Himmelsweiler“ – Ein Orgelmusical

Jugendchor Kaufungen, Kinderchor Kaufungen, Spatzenchor Kaufungen, Jutta Bott (Violine), Johanna Alpermann (Viola), Susanne Hartig (Violoncello), Constanze Betzl (Flöte), Marieke Hopmann (Klarinette), Michael Hintze (Horn), Michael Wolf (Percussion), Julia Reingardt (Klavier), Martin Baumann (Regie und Orgel), Juliane Baumann-Kremzow (Leitung)

ab 15.00 Uhr: Kaffee und Kuchen

Eintritt frei, Spenden erbeten (Richtwert: 8 €/Erwachsener und 2 €/Kind)

Beginn des Malwettbewerbs für Kinder von vier bis zwölf Jahren mit attraktiven Preisen

Einweihung

Sonntag, 20.10.2019
14.00 Uhr: Festgottesdienst
     Pröpstin Katrin Wienold-Hocke (Predigt)
     Dekanin Carmen Jelinek (Liturgie), Martin Baumann (Orgel)
15.15 Uhr: Information zum Instrument und Vorstellung der Orgelfestschrift
15.45 Uhr: Orgelführungen, Kaffee und Kuchen
18.00 Uhr: Konzert I
     Prof. Gerhard Weinberger, München (Orgel)

Eintritt: 22 €, ermäßigt 17 €, Vorverkauf: 20 € / 15 €, bis einschließlich 17 Jahre freier Eintritt

Nutzen Sie die Kombikarte: Eintritt für die Orgelkonzerte I bis VI für 65 €, ermäßigt 45 €

Oratorium

Sonntag, 27.10.2019, 17.00 Uhr
J. Haydn: Die Schöpfung (1799: Uraufführung des Oratoriums und Baubeginn der Orgel)
Miriam Meyer (Sopran), Jessica Leiner (Alt), Daniel Jenz (Tenor), Hee-Saup Yoon (Bass)

Kaufunger Kantorei, Mitglieder des Staatsorchesters Kassel, Martin Baumann (Leitung)
Imbiss in der Konzertpause

Eintritt: 25 €, ermäßigt 20 €, bis einschließlich 17 Jahre 5 €, Vorverkauf: 23 € / 18 € / 5 €

Nacht der Chöre

Orgelpunkte zu jeder vollen Stunde mit den jeweiligen Kirchenmusiker*innen
Samstag, 2.11.2019, 15.00 bis 24.00 Uhr

15.00 Uhr: Offene Kaiserempore mit Besichtigungsmöglichkeit der Georg Peter Wilhelm-Orgel

16.00 Uhr: Spatzenchor, Kinderchor, Jugendchor Kaufungen (Juliane Baumann-Kremzow)
17.00 Uhr: Andreas Batram.

17.15 Uhr: Preisverleihung des Malwettbewerbs für Kinder
18.00 Uhr: Kantorei der Kreuzkirche Kassel (Jochen Faulhammer)
19.00 Uhr: Kantorei Kirchditmold (KMD Michael Gerisch)
20.00 Uhr: Collegium Vocale an St. Marien Kassel (Thomas Pieper)
21.00 Uhr: Vox humana (Uta-Verena Kröhn-Herrmann und KMD Stephan Peter Herrmann)
22.00 Uhr: Kaufunger Kantorei (Martin Baumann)
23.00 Uhr: Gospel- und Jazzchor Kaufungen (Martin Baumann), Orgel Erich Schröder

Mit Imbissmöglichkeit

Eintritt frei, Spenden erbeten (Richtwert: 5 €/Erwachsener)

Konzert II

Sonntag, 3.11.2019, 17.00 Uhr

„Saxytunes & Orgelklang“

Unisax, das Saxophon-Ensemble des Instituts für Musik der Universität Kassel

Kerstin Röhn (Leitung), Mana Usui (Orgel)

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €, bis einschließlich 17 Jahre freier Eintritt. Nur Tageskasse

Nutzen Sie die Kombikarte: Eintritt für die Orgelkonzerte I bis VI für 65 €, ermäßigt 45 €

Konzert III

Sonntag, 10.11.2019, 17.00 Uhr

„Empfindsamkeit und Klassik“

Werke von J. Haydn, W.A. Mozart, L. van Beethoven u.a.

Nina Osina (Violine), Johannes Raab (Violoncello), Juliane Baumann-Kremzow (Orgel)

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €, bis einschließlich 17 Jahre freier Eintritt. Nur Tageskasse

Nutzen Sie die Kombikarte: Eintritt für die Orgelkonzerte I bis VI für 65 €, ermäßigt 45 €

Konzert IV

Sonntag, 17.11.2019, 17.00 Uhr

F. Mendelssohn Bartholdy: Das gesamte Orgelwerk, Teil 1

„Allen Principalpfeifen meinen herzlichen Gruß“ – Mendelssohn und die Orgelmusik

Privatdozentin Dr. habil. Julia Merrill, Institut für Musik der Universität Kassel und

Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik Frankfurt am Main (Einführung)

Martin Baumann (Orgel)

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €, bis einschließlich 17 Jahre freier Eintritt. Nur Tageskasse

Nutzen Sie die Kombikarte: Eintritt für die Orgelkonzerte I bis VI für 65 €, ermäßigt 45 €

Konzert V

Sonntag, 24.11.2019, 17.00 Uhr
F. Mendelssohn Bartholdy: Das gesamte Orgelwerk, Teil 2
„Mehr an den eigenen Fortschritten, weniger an der Meinung anderer arbeiten!“ –
Briefe Mendelssohns an Familie, Freunde, Komponisten und Verleger
Privatdozentin Dr. habil. Julia Merrill (Einführung und Rezitation)
Martin Baumann (Orgel)

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €, bis einschließlich 17 Jahre freier Eintritt. Nur Tageskasse

Nutzen Sie die Kombikarte: Eintritt für die Orgelkonzerte I bis VI für 65 €, ermäßigt 45 €

Kinderkonzert

Samstag, 30.11.2019, 15.00 Uhr
„Valsche Fögel hören Orgel“
Peter Dietrich (Bauchredner), Constanze Betzl (Flöte), Christine Weghoff (Akkordeon)
Juliane Baumann-Kremzow (Orgel)

Eintritt: 5 €/Erwachsene, 2 €/Kind. Nur Tageskasse

Konzert VI

Sonntag, 1.12.2019, 17.00 Uhr
F. Mendelssohn Bartholdy: Das gesamte Orgelwerk, Teil 3
„Mendelssohn und seine jüdischen Wurzeln – die Geschichte einer Familie“
Elena Padva, Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben, Kassel (Einführung)
Martin Baumann (Orgel)

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €, bis einschließlich 17 Jahre freier Eintritt. Nur Tageskasse

Nutzen Sie die Kombikarte: Eintritt für die Orgelkonzerte I bis VI für 65 €, ermäßigt 45 €

Eintrittskarten

Bei allen Konzerten haben Sie freie Platzwahl.

Vorverkaufsstellen:

  • Gemeindeverwaltung Kaufungen (Leipziger Straße 463, Kaufungen)
  • Bauer & Hieber bei Musik Eichler (Ständeplatz 13, Kassel, zzgl. VVK-Gebühr)

Karten können auch im Bezirkskantorat bestellt werden. Für das Zusenden von Karten erbitten wir eine Bearbeitungsgebühr von 3 €.

Der Kartenvorverkauf endet jeweils 2 Tage vor dem Veranstaltungstermin.

Einlass zu den Konzerten und Öffnung der Tageskasse ist 45 Minuten vor Beginn.

Ermäßigte Karten für Studierende und Auszubildende bis 26 Jahre, Erwerbslose und Schwerbehinderte (ab 70%). Ein Begleiter eines/r Schwerbehinderten (100%) hat freien Eintritt.

Die Kombikarte kostet 65 €, ermäßigt 45 €. Sie berechtigt zum Eintritt für die Orgelkonzerte I bis VI.

Die Kombikarte gilt nicht für das Oratorium „Die Schöpfung“ und für das Kinderkonzert „Valsche Fögel hören Orgel“.

Das Fotografieren und Filmen während der Konzerte ist nicht gestattet.